Werde Mitglied 😊

Badener AC – Tischtennis

Zu News (aktuelle Saison)

1. Österreichische Tischtennis Bundesliga der Herren

Veröffentlicht am Feber 13, 2022

Das Doppel bot den zahlreich erschienenen Zusehern ebenfalls Tischtennis vom Feinsten. Die beiden Paarungen ABBASI/KENZHIGULOV und KANAMITSU/IZUMO zeigten ein abwechslungs- und temporeiches Spiel mit spektakulären Ballwechseln. Am Ende konnte sich die Badener Paarung mit 3:1 durchsetzen.

Nun kam es zum Spitzenspiel KANAMITSU gegen ABBASI. Der junge Badener verschenkte den ersten Satz regelrecht nach einer 6:2, 7:3 und 8:4 Führung und musste den Satz noch mit 9:11 abgeben. Ebenso ging der zweite Satz mit 9:11 an den Salzburger. Mit riesen Kampfgeist kämpfte sich ABBASI in den Sätzen zwei und drei wieder ins Spiel und stellte auf 2:2. Im Entscheidungssatz vergab die Nummer 1 aus Baden gleich 3 Sitzer und lag schnell mit 0:4 im Rückstand. Zwei unnehmbare Glücksbälle besiegelten schlussendlich die Niederlage und Salzburg lag mit 3:2 in Front. Im abschließenden Einzel siegte Michael TRINK gegen Marc SAGAWE und Baden musste ohne den möglichen Zusatzpunkt die Heimreise antreten. Das nächste Spiel findet Sonntag den 13. März gegen den direkten Konkurrenten und Tabellennachzügler UTTC KENNELBACH, in Vorarlberg, statt.