Werde Mitglied 😊

Badener AC – Tischtennis

Zu News (aktuelle Saison)

Der BADENER AC setzt sich an der Tabellenspitze der 1. Tischtennis Bundesliga (uP) fest

Veröffentlicht am Dezember 8, 2019

Die junge Badener Mannschaft feiert einen 4:0 Kantersieg

Gegen die SG MUKI EBENSEE aus Oberösterreich brachten Patrick JUHASZ und Amin AHMADIAN den BAC mit zwei 3:0 Erfolgen ĂŒber Jonas PROMBERGER und Florian FENVIYESI in FĂŒhrung. Im dritten Einzel traf Narayan KAPOLNEK auf den routinierten Martin LEONHARTSBERGER und hatte hart zu kĂ€mpfen. Nari lag nach gewonnenem ersten Satz schnell mit 1:2 im RĂŒckstand und hatte vor allem mit den teils etwas unorthodoxen VorhandschlĂ€gen des Gegners Probleme. Er kĂ€mpfte sich aber in die Partie zurĂŒck und in den 5. Entscheidungssatz. Da gelang es ihm ab der HĂ€lfte das Kommando zu ĂŒbernehmen und stellte mit dem 3:2 Sieg auf 3:0. Das folgende Doppel konnte somit bereits eine Vorentscheidung bringen. Amin AHMADIAN und Narayan KAPOLNEK ließen dabei nichts mehr anbrennen und sorgten mit einem sicheren 3:0 fĂŒr den 4:0 Gesamtsieg. Damit liegt die „Nachwuchsmannschaft“ des BADENER AC auf dem 1. Rang im unteren Playoff der 1. Bundesliga und damit auf direktem Kurs in die Semifinalspiele gegen den achtplatzierten des oberen Playoffs.

Leider konnte Badens Neuzugang Amirreza ABBASI nicht wie geplant prĂ€sentiert werden da sein Flug 3 Stunden VerspĂ€tung hatte und er dadurch seinen Anschlussflug von der TĂŒrkei nach Wien verpasste und erst nach Spielbeginn in Baden eintraf. Zum GlĂŒck war Amin AHMADIAN anwesend, welcher nach einem 15stĂŒndigen Flug von der U18 Weltmeisterschaft in Thailand am Tag vorher anreiste und sich sofort bereit erklĂ€rte einzuspringen.