Werde Mitglied 😊

Badener AC – Tischtennis

Zu News (aktuelle Saison)

Geschafft! BAC-Talent Andreas Levenko löst Ticket für Olympia

Veröffentlicht am April 10, 2014

Mississauga im Westen von Toronto (Kanada) war die Stätte jener dramatischen Momente. Andreas startete mit einem Freilos in der ersten Runde und kämpfte sich anschließend bis ins Halbfinale vor. Dort kam es zum Duell mit dem Dänen Claus NIELSEN und Andreas konnte sich mit mit einem 4:2 Sieg durchsetzen. Das folgende Finalspiel lieferte Material für einen wahren Krimi: Der junge Österreicher war bereits mit 2:3 in Sätzen und 0:5 im sechsten Satz gegen den starken Schweden Carl Ahlander Johansson im Rückstand. Aber gerade in diesem Moment, als alles verloren schien, nahm sein Betreuer und Team-Kollege David VORCNIK eine Auszeit um seinem Freund und Schützling mit wichtigen Tipps zu unterstützen. Andreas erkämpfte sich den Satz noch mit 11:9 und zerstörte im Anschluss seinen Gegner im alles entscheidenden Satz gar mit 11:2 und sicherte sich eines der begehrten 32 Tickets für Olympia.

Aber es war nicht nur ein großer Sieg für Andreas LEVENKO und das österreichische Tischtennis, sondern auch für seinen Vater und Trainer Dmitrij LEVENKO welcher ebenfalls für den Badener AC-TT in der 2. Bundesliga spielt: „Was für eine Erleichterung. Ich bin wirklich froh und glücklich, dass er es geschafft hat, dieses Turnier zu gewinnen und sich für die Olympischen Jugendspiele zu qualifizieren!“, resümierte ein sehr stolzer Vater. Der Badener AC-TT gratuliert der Familie LEVENKO ganz herzlich zu diesem herausragenden Erfolg.