Werde Mitglied 😊

Badener AC – Tischtennis

Zu News (aktuelle Saison)

Gute Erfolge für die ASVÖ NÖ Thermenregion Young Dragons Spieler

Veröffentlicht am Dezember 12, 2016

Ralph PICHLER konnte am ersten Tag eine sehr gute Leistung abrufen und qualifizierte sich als Zweiter der Vorrundengruppe für das Obere Playoff. Bei der ersten Partie am zweiten Tag machten ihm allerdings seine Nerven einen kleinen Strich durch die Rechnung. In diesem entscheidenden Match konnte er eine 2:0 Satzführung inklusive einer 9:5 Führung im 5. Satz gegen Anton VERNYDUB aus Wien leider nicht in einen Sieg ummünzen. Bei den Platzierungsspielen belegte er schlussendlich den 7. Platz.

Vom TTC GUMPOLDSKIRCHEN war Lukas BULANT in der Gruppe 3 am Start. Er qualifizierte sich mit einer unspektakulären Leistung als Gruppenzweiter für das Obere Playoff. Dort traf er allerdings im Viertelfinale auf den groß aufspielenden Oberösterreicher Nico HOHENEDER. Trotz starker Leistung musste er sich diesem mit 2:4 geschlagen geben. Bei den Platzierungsspielen schaute am Ende ein solider 6. Platz heraus. Das Ziel lautet jedoch weiterhin Aufstieg in Gruppe 2. Sein jüngerer Bruder Timo BULANT war bei den U13-Einsteigern am Start. Eine nicht optimale Form am ersten Tag verhinderte für Timo leider eine bessere Plazierung. Dafür geigte er am Sonntag um so mehr auf und machte noch einige Plätze mit einer sehr starken Leistung gut. Mit Platz 11 war er schlussendlich bester U11 Spieler in diesem Bewerb. Wir gratulieren unseren jungen Drachen ganz herzlich.

ASVÖ Thermenregion Niderösterreich Young Dragons - Badener AC-TischtennisDie » YOUNG DRAGONS « sind ein vom Badener AC, ATUS Gumpoldskirchen und Allround Wiener Neustadt neu gegründeter Tischtennis-Ausbildungsverein für Kinder und Jugendliche bis zum 21. Lebensjahr. Sinn und Zweck des Vereins ist es, junge österreichische Spielerinnen und Spieler für den Tischtennissport zu begeistern und an Meisterschaften heranzuführen. Im Idealfall kommt der nächste Europa- oder Weltmeister aus unseren Reihen, dies ist jedoch für alle Beteiligten ein weiter Weg. Als Haupt-Trainer stehen uns zur Zeit Yuriy MATVIYCHUK und Roman SMRZ zur Seite und werden im Training durch Vereinstrainer unterstützt. Unsere jungen Drachen haben somit die Möglichkeit 4-5 pro Woche Tischtennis zu spielen. Bisher ist dieses neue Nachwuchsprojekt sehr gut angekommen und auch die ersten Erfolge werden sichtbar. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft.