Werde Mitglied 😊

Badener AC – Tischtennis

Zu News (aktuelle Saison)

In Tirol fand die 3. Serie der ÖTTV-Nachwuchs-Superliga statt

Veröffentlicht am Jänner 21, 2016

So musst er sich Richard LANDBAUER (Markgrafneusiedl) und Ben SAILER (SV Schwechat) mit 0:3 viel zu deutlich geschlagen geben. Im folgeden Duell gegen den späteren Gruppensieger Phillip PACHER (Kärnten) keimte eine kurze Hoffnung auf, als Marc den ersten Satz gewinnen konnte. Schlußendlich unterlag er aber auch in diesem Spiel mit 1:3 Sätzen. Es lief einfach nicht rund. Nach einer etwas längeren Pause und einem Gespräch mit seinem Betreuer Andy Krebs konnte eine 180 Grad Wende erreicht werden. Es folgten nun drei ungefährdete Siege gegen Raphael STÜTZ (Salzburg), Jakob MITSCHE (Kärnten) und Christoph EISBACER (Steiermark) und Marc sicherte sich damit einen Platz im oberen Play Off am nächsten Tag.

Am Sonntag musste Marc gegen den Sieger der Gruppe B des Vortages und Lokalmatador Adrian Dillon (Tirol) an den Tisch. In einem spannenden Match mit tollen Ballwechseln unterlag er knapp in 2:3 Sätzen und musste nun erneut gegen einen Freund und Team-Kollegen des NÖTTV Dominik TARMANN (St. Veit/Gölsen) antreten. Wie so oft in der Begegnung war es ein Spiel auf Augenhöhe das Dominik diesmal mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Im folgenden und letzten Spiel des Tages um Platz 7 zeigte Marc vollen Einsatz und konnte den Gruppen Zweiten des Vortages Gerold MALLE (Kärnten) mit 3:2 bezwingen. Das gestzte Ziel vom Gruppenerhalt wurde somit erreicht. Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem Erfolg.