Werde Mitglied 😊

Badener AC – Tischtennis

Zu News (aktuelle Saison)

Nachtrag: 1. Herren Bundesliga oberes Play-Off

Veröffentlicht am April 6, 2023

Mit dem Rücken zur Wand musste nun Patrik JUHASZ den BAC im Spiel halten. Er spielte sehr konzentriert und zeigte schnelles, agressives Angriffstischtennis. Ein 3:1 über Michal BANKOSZ brachte Baden wieder heran und es kam zum Doppel. Dieses ist normalerweise eine Bank für den BAC. Leider war Eric GLOD noch immer etwas “unrund” von seinem verlorenen Einzel. Die Qualität bei Aufschlag und Rückschlag war nicht so konstant wie gewöhnlich und die Stockerauer Paarung SERDAROGLU/BANKOSZ setzte sich mit 3:1 durch. Nun kam es zum Duell der beiden nominellen 1er Spieler GLOD und CHEN. Das Spiel wogte hin und her mit teilweise hochklassigen Ralleys. GLOD führte 2:0, ließ sich jedoch wieder etwas aus dem Konzept bringen. Dazu spielte CHEN bei knappen Ständen ein paar unglaubliche Bälle und rettete sich in den Decider. Der Badener schaffte es nun aber wieder sich voll zu fokussieren und holte sich den Sieg mit 6 : 3. Im letzten Einzel hatte KENZHIGULOV dem stark spielenden SERDAROGLU nicht viel entgegen zu setzen. Vor allem mit den Aufschlägen hatte er große Probleme. Ein klares 3:0 war die Folge. Am Ende siegte der Stockerau ein bisschen glücklich, aber keineswegs unverdient mit 4:2.